Tauchertaufe

Schriftgrad

Aktuelle Grösse: 100%

Druckversion

Die Welt der Stille

Beginnen wir mit den Vorbereitungen: ziehen Sie den Anzug an, lernen Sie die wichtigsten Unterwasser-Zeichen, lauschen Sie dem Briefing über den Ablauf des Morgens, stechen Sie in See... Dann ist der Augenblick da, der Motor stoppt, das Boot hält in einer Bucht, wo die Leitern ins Wasser ausgerollt werden.

 

Klicken Sie hier, um die Liste aller Tauchclubs für Ihre Tauchtaufe in Hyères zu sehen.

Tauchen Sie ins Wasser ein.

Wir paddeln an der Oberfläche trotz des Gewichts der Flaschen (das man kaum mehr spürt). Ein letztes Handzeichen an den Trainer und das Mundstück in den Mund, wir tauchen ein und bewegen uns im Königreich der Stille. Hier hört man keinen Laut mehr, abgesehen vom leichten Klicken der von der Strömung bewegten Kiesel auf dem Grund. Luftblasen steigen zur Oberfläche. Beeindruckt von dem was wir sehen, gleiten wir leichtfüßig durch das Wasser.

 

Für Sicherheit ist gesorgt.

Unser Tauchlehrer ist immer in der Nähe und wacht darüber, dass alles gut abläuft. Wir müssen nur langsam die Schwimmflossen bewegen und ruhig atmen. Er beschäftigt sich mit den technischen Details. Wir brauchen nur den Augenblick genießen. Die weißen Gorgonen bieten uns ein überwältigendes Schauspiel. Lippfische und andere Meeräschen beobachten uns in Schwärmen. Alles ist blau und voller Leben. Den ersten Tauchgang vergisst man niemals. Unserer bleibt uns noch lange in Erinnerung.

 

Hier sind einige schöne Aufnahmen vom Tauchen an der Varküste...

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Italiano