Sehenswertes in der Umgebung

Schriftgrad

Aktuelle Grösse: 100%

Druckversion

Provenzalischer Spaziergang

Kennen Sie schon Hyères und seine Inseln ?

Haben Sie schon ein Glas Rosé auf dem Platz Massillon getrunken, Meeresfrüchte mit Blick auf die Inseln genossen, im Wasser mit den Delphinen gespielt, die Salzsalinen und Gärten besucht, die Natur und Vögel beobachtet?  Haben Sie schon einen neuen Wassersport ausprobiert, Wein aus unseren Weinbergen gekostet? Sind Sie schon bis zum Chateau hinaufgestiegen und haben sich auf den Terrassen der Villa Noailles ausgeruht? Kennen Sie jede  Inseln in ihren Einzelheiten?  Haben Sie  das Internationale Modefestival verfolgt und sogar am Dienstagmorgen mit den Gemüsehändlern  geplaudert?

Zweifellos!

Jetzt beginnen Sie, Hyères zu verstehen!

 

Hyères, Ausgangspunkt für Ausflüge in die Provence.

Wenn Sie noch Zeit haben, warum klettern Sie dann nicht bis zum Bergdorf Bormes hinauf und fotografieren dort die Mimosen, entdecken den Militärhafen in Toulon, unternehmen einen Spaziergang im Herzen des Massif des Maures, den Sie bis nach St. Tropez verlängern können (nur 1 Std. entfernt), um die berühmten Yachten und typischen Gässchen zu bewundern. Oder möchten Sie am Ende noch im türkisblauen Wasser des Verdon baden?

Ein bisschen weiter östlich, zwei Stunden von Hyères entfernt, können Sie über die berühmte Promenade des Anglais in Nizza flanieren. Lieben Sie Kunst? Nach 1 1/2-stündiger Fahrt, diesmal in westlicher Richtung, kommen Sie nach Marseille, Europäische Kulturhauptstadt 2013. Dann gibt es noch Aix-en-Provence und Cézanne, Sainte-Baume, Sainte-Victoire... und das ist nur der Anfang...

 

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Italiano