Delphine aus der Nähe

Schriftgrad

Aktuelle Grösse: 100%

Druckversion

Wussten Sie, dass Sie sich im offenen Meer, nur wenige Minuten mit dem Boot von den Inseln entfernt entfernt, Delphinen, Schildkröten und Walen nähern können?

 

Im Herzen des Pelago-Schutzgebiets

Informationen und Reservierung: 
☎ +33 (0) 4 94 01 84 50

Die Gewässer von Hyères liegen in der Tat im Pelagos Schutzgebiet, einer maritimen Schutzzone, die die Halbinsel Giens, Fosso Chiarone (nördlich von Rom) und die Nordküste Sardiniens umschließt. Ziel ist es, den Schutz von Meeressäugetieren und eine nachhaltige Fischerei zu fördern. Dank dieser Maßnahme kann man seit 2002 Delphinen und manchmal auch Pottwalen im offenen Meer vor Porquerolles begegnen. Und mit ein wenig Glück kann man vielleicht sogar den beeindruckenden Blas (bis zu 8 Meter hoch) eines Finnwals, dem zweitgrößte Tier des Planeten, sehen, der manchmal die Tiefen des Meeres verlässt, um an der Oberfläche unseres ruhigen Gewässers Luft zu holen.

 

Verwirklichen Sie Kindheitsträume

Das Delphinballet im Mittelmeer bewundern, mit Respekt vor der Natur, ein ewigwährender Traum ! Gehen Sie an Bord zu einem Ausflug mit “Whale Watching”: die Beobachtung dieser Wale in ihrem natürlichen Milieu kann man von Giens aus  das ganze Jahr über machen.

 

 

Besser als lange Reden, hier sind einige Filmaufnahmen, die Lust darauf machen, in See zu stechen.

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Italiano