Les Borrels, Sauvebonne

Schriftgrad

Aktuelle Grösse: 100%

Druckversion

Im Nordosten der Stadt erstreckt sich ein Naturschutzgebiet, ein grünes Fleckchen, auf dem die wertvollen Trauben unserer Weingüter reifen. Ein Terrain mit sehr fruchtbarer Erde (Schieferboden), auf dem renommierte AOC-Côtes-de-Provence Weine angebaut werden, köstliche Pfirsiche oder Iris aus der Provence wachsen und Bäume die schönsten Farben zur Schau stellen.

 

Mitten in der Natur

Entdecken Sie mit einem Chauffeur die Weingüter des Tals.

Informationen und Reservierung:

☎ +33 (0) 4 94 01 84 50

 

Dieses Gebiet liegt nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt und überrascht mit Mountainbike-Pisten und außergewöhnlichen Wanderwegen. Das CRAPA (Circuit Rustique d'Activités de Plein-Air, auch Hubert de David-Beauregard genannt) ist ein Gelände mit markierten Strecken für Radfahrer und Wanderer gleichermaßen. Sie können auch reiten gehen oder in den Seen von Sauvebonne Forellen angeln.

 

Land der Aromen

Wie kann man vom Tal Sauvebonne sprechen ohne die Winzer zu erwähnen? Die Winzer erzeugen  haupsächlich Roséweine, aber auch Weiß- und Rotweine (grösstenteils Bioweine), die oft eine Auszeichnung erhalten. Die Gärtnereien und Gemüsebauern stellen ebenfalls einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Die Einwohner von Les Borrels, die "Borrélians", sagen oft:

"Les Borrels, c'est naturel!" "Wir aus den Borrels sind der Natur verbunden!"

 

 

Besuchen Sie die Weingüter in Les Borrels mit einem Fahrer

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Italiano